Dropshot-Rig

dropshot

Kurzbeschreibung
Wie die Abbildung zeigt, endet das Vorfach nicht wie sonst üblich mit dem Köder, sondern mit einem speziellen Dropshot-Blei. Das Dropshot-Blei verfügt über einen Schnellwechselmechanismus, bei dem die Schnur eingeklemmt wird. Der Köder wird an einem Seitenarm des Vorfachs über dem Grund schwebend präsentiert. Über den Klemmechanismus des Dropshot-Bleis können unterschiedliche Gewässertiefen, sowie über den Schnellwechselmechnismus des Bleis auch unterschiedliche Stömungsverhältnisse gezielt und unkompliziert befischt werden.

    Stückliste:

  • Vorfachmaterial aus Fluocarbon
  • Haken ggf. Offsethaken
  • Dropshot-Blei
  • Dropshot-Köder
    Vorteile

  • Köder kann lange an einer Stelle gehalten und diese Stelle kann intensiv befischt werden
  • Geeignet für hindernisreiche Gewässer
  • Weniger Hänger als beim Jiggen
  • Gut geeignet für verkrautete Gewässer bei denen Jiggen nicht möglich ist
  • Geringe Fehlbissrate aufgrund des fehlenden Jigkopfs